Beitragsseiten

Am 31.08.85 verstarb Clemens Peiler, der 30 Jahre aktives Mitglied, 20 Jahre Tambourmajor und 13 Jahre 1. Vorsitzender des Vereins war. Durch sein immerwährendes Engagement für den Spielmannszug Cloppenburg ist der Verein weit über die Grenzen der Kreisstadt bekannt geworden. Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

In der Generalversammlung im Januar 1986 wurde Heiner Wempe zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Das Amt des Tamblourmajors wurde von ihm ebenfalls übernommen.

Das Jahr 1987 stand wiederum im Zeichen der Internationalen Musikshow. Aber auch sonst reihten sich Auftritt an Auftritt.

Dass der Spielmannszug aber nicht nur Musik machen kann, zeigte ein gelungenes Zeltlager 1988 in Goldenstedt. Kameradschaft und Geselligkeit standen hier im Vordergrund. Weiterhin konnte der Mädchenspielmannszug sein 10-jähriges Bestehen feiern.

1989 war für den Spielmannszug ein erfolgreiches Jahr. Beim Bundesmusikfest vom 12. - 13. Mai 1989 in Trier belegte der Spielmannszug trotz großer Konkurrenz einen ersten Rang und erhielt den 1. Platz mit Belobigung. Diese großen Erfolge wurden anlässlich eines Empfanges im Rathaus Cloppenburg der Stadtverwaltung geehrt.

Die traditionelle Musik-Show an der mehr als 1.800 aktive Musiker teilnahmen, war ebenfalls ein herausragendes Ereignis.